Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Position Hungary

Volunteer – Positions

This article is only available in german.

Grundsätze der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn

Organisatorische und diakonische Sendung

„Die Freiwilligenarbeit ist eine großartige Chance, deren eigentlicher Zweck niemals das Anwachsen von bürokratischen Schritten oder organisatorischen Strukturen ist, sondern die bessere Nutzung des Geschenkes, das ein menschliches Leben in sich birgt, und die sinnvolle Ausfüllung von Freizeit gewährleistet.“ Lajos Szabó: Leben in der Gemeinde – erschienen im Verlag Luther Kiadó Budapest 2011

Die diakonische Arbeit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn, die in Gemeinden und Instituten geleistet wird, hat das Ziel einen ganzheitlichen Ansatz zu vertreten, der den Sorgen und der Armut der auf Hilfe Angewiesenen und Notleidenden mit der Liebe Christi Linderung schafft.

Diese Arbeit leisten wir indem wir mit Hilfe von ständiger theologischer und fachlicher Kontrolle dem aus unserem Glauben entspringenden ethischen Befehl Folge leisten.

Durch unseren Dienst sollen die verschiedenen, gesellschaftlichen Felder inspiriert werden. Die Sicherung und die Erweiterung der Qualität unserer Dienstleitung gewährleisten wir durch die Vereinigung von Professionalität und christlicher Geistlichkeit.

Bewusst rufen wir zum Freiwilligendienst auf, um damit den Gemeindeaufbau und die einzelnen Arbeitszweige der Kirche zu stärken (Bildung, Jugendarbeit, Organisation von Diensten).

Die Ziele unserer Arbeit

  • Bewusstsein der Berufung aus einer christlichen Lebensführung heraus
  • professionelles Arbeiten
  • verantwortliches Wirtschaften

Die Mitarbeiter – die Angestellten und die freiwilligen Helfer – der Diakonie der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn bilden eine Dienstleistungsgemeinschaft. Diese Gemeinschaft baut auf gegenseitiges Vertrauen, offene Kommunikation und gemeinsame Wertschätzung, und wird vom vielseitigen Erleben der Gemeinschaft charakterisiert.

Bei unserer Arbeit leisten wir Versorgung, Unterstützung, Beistand und Rat. Unsere Diakonie ist Teil der ungarischen Sozialpolitik und ein wichtiger Akteur im bunten Pflegesystem. Dem entsprechend bemühen wir uns, auf sozialpolitische Prozesse – unter Berücksichtigung unserer Werte und Erfahrungen, die wir auch öffentlich bekennen – Einfluss zu nehmen und diese aktiv zu gestalten.